Santiponce Itálica

Das Kulturerbe

Ein riesiges Vermächtnis, das es zu entdecken gilt

Iglesia de la Concepción (Los Descalzos)

734
1

Die Kirche Limpia Concepción de Nuestra Señora (Los Descalzos), die als eines der bedeutendsten Barockgebäude der Provinz Sevilla und als Juwel des Barock von Ecija gilt, verdankt ihren heutigen Zustand den Sanierungs- und Restaurierungsmaßnahmen, die im Rahmen des Programms ‚Barockes Andalusien‘ der andalusischen Regierung von 2006 bis 2009 durchgeführt wurden, nachdem sie 30 Jahre lang geschlossen war.

Die Kirche, deren Bau um 1601 begonnen hatte und die 1612 teilweise von einem Blitzschlag zerstört worden war, wurde 1614 eingeweiht. Sie hat einen Grundriss in Form eines lateinischen Kreuzes mit einem einzigen Schiff, Vierung, Seitenkapellen, einem hohen Chor und einem Presbyterium mit flachem Kopfstück, hinter dem sich die Sakristei befindet. Das einzige Kirchenschiff ist mit einem Tonnengewölbe mit Lünetten und einer halbrunden Kuppel auf Hängezwickeln über der Vierung bedeckt.

Im Laufe des XVIII. Jahrhunderts wurden zahlreiche Umgestaltungen und Ergänzungen vorgenommen, das Portal in einem sehr klassischen und nüchternen Stil sowie das Sgraffito der Außenwände. Außerdem begann man mit der üppigen Verzierung mit polychromem und vergoldetem Stuck und den Wandmalereien im Inneren der Kirche, die alle mit der Darstellung der Karmeliterheiligen sowie mit den Anagrammen des Ordens verbunden sind. All dies ist verflochten mit pflanzlichen Elementen, Steingärten und anthropomorphen Figuren. 

Neben der üppigen Dekoration Innenwände muss auch die wertvolle Sammlung von Einrichtungsgegenständen erwähnt werden, die die Kirche beherbergt, wie z. B. das Hauptaltarbild, die Sammlung von kleinen Kapellenaltären, die Orgel, die Mudéjar-Holzarbeiten, die Holzgitter und die liturgischen Gegenstände.  

Durch das Erdbeben von 1755 wurde der alte Turm stark beschädigt. Daraufhin begann man mit dem Bau des heutigen Glockenturms, der sich auf der Epistelseite über der Kirchenmauer erhebt.
Die Restaurierung der Kirche wurde unter anderem mit dem Preis der Europäischen Union ausgezeichnet «European Price for Cultura Heritage. Europa Nostra Awards» 2010 in der Kategorie ‚Konservierung‘.

0 kommentare

Neuer Kommentar

Die Kommentare werden geprüft. Es kann deshalb eine Weile dauern bis zu ihrem Erscheinen. Texte mit beleidigenden Formulierungen werden nicht veröffentlicht.