Pinares de Doñana

Naturräume

Mehr als dreihundert Landschaften und Naturschutzgebiete

Flussquelle des Rivera del Huéznar

126
0

Der Fluss Rivera del Huéznar verläuft durch das zentrale Gebiet der Sierra Morena Sevillana. Er ist einer der drei wichtigsten Flussläufe des Flussnetzes dieses Gebirges und der Einzige, der komplett innerhalb der Provinz verläuft, von seiner Quelle in San Nicolás del Puerto bis zu seiner Einmündung in den Guadalquivir in der Gemeinde Tocina.

Die Quelle des Rivera del Huéznar ist ein Auftrieb in einer Landschaft, die unter den Namen El Venero oder Borbollón bekannt ist. Das Wasser sprudelt hier an mehreren Stellen aus dem Boden heraus und ist reich an Calciumcarbonat, da es durch unterirdische kohlensäurehaltige Gesteinsschichten fließt. Der Auftrieb hat einen Durchfluss von bis zu 500 Liter pro Sekunde und ist die wichtigste Einmündung im östlichen Teil des Karst-Grundwasserleiters von Guadalcanal-San Nicolás del Puerto, der einer der drei großen Grundwasserleiter der Sierra Morena Sevillana ist.

Die Quelle ist sehr schattig, da sie von vielen Bäumen, Büschen und Kletterpflanzen umgeben ist, die eine dichte grüne Vegetationsdecke formen, in der viele Vogelarten Unterschlupf finden. Hier wachsen viele Erlen, Ulmen und Pappeln.
Die nahe Umgebung des Fluss Rivera del Huéznar wurde seit der Prähistorie von Menschen besiedelt, was archäologische Fundstätten, wie die megalithische Grabstätte in Huerta Nogales beweisen.

Der Fluss wurde traditionell für verschiedene Zwecke genutzt, wie für Getreide-, Kork oder Walkmühlen. Die Walkmühlen wurden bis Mitte des 19. Jahrhunderts genutzt, um Wolle in dichteres Gewebe zu verwandeln, indem sie in hydraulisch angetriebenen Maschinen gewaschen und gestampft wurden. In San Nicolás befand sich die Walkmühle Batán de las Monjas, die heute eine Unterkunft für ländlichen Tourismus ist. 

Kategorie
Sonstige

0 kommentare

Neuer Kommentar

Die Kommentare werden geprüft. Es kann deshalb eine Weile dauern bis zu ihrem Erscheinen. Texte mit beleidigenden Formulierungen werden nicht veröffentlicht.