Santiponce Itálica

Das Kulturerbe

Ein riesiges Vermächtnis, das es zu entdecken gilt

Kapelle Santísima Trinidad

104
0

Zu Beginn des 18. Jh. baute der Priester Cristóbal Francisco Halcón de Cala in seinem eigenen Haus diese kleine Kapelle-Oratorium, die der Heiligen Dreifaltigkeit geweiht wurde. Im Jahre 1714 wurde mit dem Bau begonnen, der 1719 abgeschlossen werden konnte. Die Mauern wurden mit Ziegelsteinen und Bruchsteinen gebaut und man hat ein einzelnes Schiff mit unterschiedlichen Decken gebaut, die man in den verschiedenen Abschnitten der Kapelle unterscheiden kann. Die Sakristei befindet sich hinter dem Hochaltar. Im Außenbereich findet man eine Fassade mit Pilastern, geteiltem Hauptgesims, geradem Giebel und einem Tympanon mit dem Wappen der Trinitarier. 

Die Fassade zeichnet sich durch einen einfach gehalten Barockstil aus und endet in einem kleinen Glockengiebel aus Backstein. Über dem Eingang sieht man ein kleines Relief, auf dem der Kalvarienberg dargestellt ist.

Der Innenraum der Kapelle Santísima Trinidad ist in zwei Bereiche unterteilt, ein Bereich für die Gläubigen und ein anderer Bereich mit dem Altar, der über eine Kuppel aus einer Halbkugel verfügt, an der noch Reste von Wandmalereien mit geometrischen Motiven vorhanden sind. Der Altaraufsatz an der Stirnseite der Kapelle ist golden und mehrfarbig und wird der Werkstatt der Bildhauer Navarro zugeschrieben. 

Die Bauarbeiten zum Wiederaufbau des Gebäudes begannen im September 1995, als die Schwestern der Gemeinschaft Töchter der christlichen Liebe vom heiligen Vinzenz von Paul (Compañía de Hijas de la Caridad San Vicente de Paul) das Gebäude verließen und es geschlossen wurde.

Während der Bauarbeiten wurde ein Großteil des Gebäudes im Jahr 2001 abgerissen, man hat sich aber besonders bemüht, die Kapelle aus dem 18. Jh. zu erhalten, in der man dadurch auch heute noch an den Wänden interessante Fliesen aus dem 16. Jh. bestaunen kann, die in dem Stil sind, wie er für Sevilla typisch war.

Heute werden in diesem Seniorenheim, das im Jahr 2007 eröffnet wurde, über 50 Senioren betreut.

Öffnungszeiten

Sonntag um 11:00 Uhr

0 kommentare

Neuer Kommentar

Die Kommentare werden geprüft. Es kann deshalb eine Weile dauern bis zu ihrem Erscheinen. Texte mit beleidigenden Formulierungen werden nicht veröffentlicht.