turismo activo

Aktivtourismus

Beweisen Sie sich in einer einzigartigen Landschaft

Route Nordic Walking: Jakobsweg von Cádiz

75
6

Der Weg beginnt am sogenannten Camino del Fontanal, in Höhe einer Tankstelle, die am Ortseingang von Lebrija an der Straße nach Las Cabezas de San Juan liegt. Wir starten auf einer asphaltierten Straße, die bald in einen Feldweg übergeht, der zwischen Obstplantagen und Farmen rund um den Park San Benito verläuft.

Wenig später überqueren wir die Straße und erreichen, den gelben Pfeilen folgend, den Weg, der die Balsa de Melendo umgibt. Unser Weg, der nun wieder asphaltiert ist, führt um den Stausee herum und wird zu einem kompakten Weg aus rötlicher Erde, der nach dem Passieren des Stausees in Höhe der ersten Brücke auf den unteren Guadalquivir-Kanal trifft.

Wir folgen der Richtung des Kanals entlang seines linken Ufers, mit der Bahnlinie auf der linken und Getreide- und Baumwollfeldern auf der rechten Seite. Weiter vorne befindet sich eine zweite Brücke, über die wir auf das rechte Ufer des Kanals wechseln, um parallel zu dessen Verlauf weiterzuwandern. Auf der Höhe eines verlassenen Gehöfts stoßen wir auf die dritte Brücke, die wir überqueren, um am linken Ufer weiterzugehen. Von hier aus können wir zu unserer Linken die Bahngleise und den Weiler Marismillas inmitten von Baumwollfeldern sehen.

Weiter vorne kommen wir zu einer vierten Brücke, die wir nicht überqueren, und auf der Höhe der fünften Brücke wechseln wir auf das rechte Ufer, um in einer scharfen Kurve die Kanalwand zu verlassen, wobei wir den Angaben der gelben Pfeile folgen. Von hier aus geht es über Getreidefelder zwischen Viehställen entlang, um nach einem leichten Anstieg einen Versorgungsweg zu erreichen, der uns zu einer Brücke über die AP-4 führt, die wir überqueren, um in die Ortschaft Las Cabezas de San Juan zu gelangen, dem Endpunkt unserer Route. 

Linear. Der Weg beginnt am sogenannten Camino del Fontanal in Lebrija und führt von der Brücke über die AP-4 nach Las Cabezas de San Juan.  Er ist an den wichtigsten Wegkreuzungen mit den für den Jakobsweg typischen gelben Pfeilen ausgeschildert.

URL Routenmesser
Kategorie
Streckenverlauf
Schwierigkeitsgrad
Länge
17.50Km

0 kommentare

Neuer Kommentar

Die Kommentare werden geprüft. Es kann deshalb eine Weile dauern bis zu ihrem Erscheinen. Texte mit beleidigenden Formulierungen werden nicht veröffentlicht.