Santiponce Itálica

Das Kulturerbe

Ein riesiges Vermächtnis, das es zu entdecken gilt

Der Getreidespeicher der Gemeinde

111
2

Das Gebäude aus dem späten 18. Jahrhundert diente bis in die zweite Hälfte dieses Jahrhunderts als kommunaler Getreidespeicher und teilte seine Räume mit denen der Stadtverwaltung. Heute ist hier das Rathaus untergebracht. Zu bewundern ist dort eine Anlage aus Kreuzgratgewölben, wie sie im kolonialen Barock üblich waren. Im Plenarsaal befinden sich die Schaukästen des Städtischen Archäologiefundus und an den Wänden eine interessante Sammlung an Luftaufnahmen von La Luisiana und El Campillo.

0 kommentare

Neuer Kommentar

Die Kommentare werden geprüft. Es kann deshalb eine Weile dauern bis zu ihrem Erscheinen. Texte mit beleidigenden Formulierungen werden nicht veröffentlicht.