Santiponce Itálica

Das Kulturerbe

Ein riesiges Vermächtnis, das es zu entdecken gilt

Die Kirche La Concepción

64
0

Das barocke Gebäude aus dem 17. Jahrhundert wurde 1614 von Don Alvaro de Castilla als Kloster und Krankenhaus in Auftrag gegeben. Die Kirche wurde an das Krankenhaus angebaut.

Das Klosterkrankenhaus nahm ein weites Gelände ein. Die Kirche besitzt ein einziges Kirchenschiff mit einem Tonnengewölbe und einer halbkugelförmigen Kuppel über dem Altar. Am Fuße des Altars befindet sich der Chor im Mudéjarstil, am Kopfende sieht man ein Altarbild mit barocken Stuckarbeiten und einen mit sevillanischen Kacheln verkleideten Altar aus dem 17. In der Hauptnische des Altaraufsatzes befand sich das Bildnis der Unbefleckten Empfängnis, der die Kirche gewidmet ist.

Bemerkenswert sind die neoklassizistischen Säulengänge, die den Zugang zum Innenraum der Kirche ermöglichen.

0 kommentare

Neuer Kommentar

Die Kommentare werden geprüft. Es kann deshalb eine Weile dauern bis zu ihrem Erscheinen. Texte mit beleidigenden Formulierungen werden nicht veröffentlicht.