Santiponce Itálica

Das Kulturerbe

Ein riesiges Vermächtnis, das es zu entdecken gilt

Torres de Molino

196
1

Das historische Zentrum von Utrera ist voll von zahlreichen Mühlentürmen, die in früher dazu dienten, aus der Olive jenes kostbare flüssige Gold, das Olivenöl, zu gewinnen. Viele sind verschwunden, andere sind nicht in bestem Zustand erhalten, aber glücklicherweise ist es noch heute im 21. Jahrhundert möglich, die Einzigartigkeit der Architektur dieser Gebäude in vielen Ecken von Utrera zu genießen.

Die Torres de Molino sind Bauwerke aus dem 17. oder 18. Jahrhundert. Fast alle, die noch stehen, befinden sich in den Straßen, die das Herz der Stadt ausmachen, und stellen eine sehr einzigartige Bauform dar, die es fast ausschließlich in dieser Stadt gibt. Einige dieser Türme sind sogar mit Glockengiebeln versehen, was sie optisch noch attraktiver macht.

Zu den hervorzuhebenden Türmen gehören die in der Calle Preciosa, Alcalde Vicente Giráldez, Doña Catalina de Perea oder den Torre de la Alhóndiga. Obwohl alle von ihnen eine ursprüngliche Schönheit besitzen, ist der vielleicht schönste Mühlenturm der sogenannte Torre de la Alhóndiga (Turm des Getreidemarkts), der sich in der Straße Calle Las Mujeres befindet. Es ist eine eindeutig neoklassizistische Konstruktion aus der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts und Teil eines Gebäudes, von dem fast alle inneren Strukturen verschwunden sind. 

Ein weiterer bemerkenswerter Turm, der aufgrund des Wetterhahns und des Kreuzes auf seiner Spitze unverkennbar ist, befindet sich in der Calle Doña Catalina de Perea und scheint sich mit dem in der Vergangenheit als Molino del Santísimo (Mühle des Heiligen) genannten zu identifizieren. Der Mühlenturm in der Calle Alcalde Vicente Giráldez hingegen könnte einer der ältesten sein, wenn man den Verdacht hegt, dass er im 18. Jahrhundert erbaut wurde.

0 kommentare

Neuer Kommentar

Die Kommentare werden geprüft. Es kann deshalb eine Weile dauern bis zu ihrem Erscheinen. Texte mit beleidigenden Formulierungen werden nicht veröffentlicht.