La provincia de Sevilla

Unsere Provinz

Leben und Landschaft in einer vielfältigen und sehenswerten Provinz

Cantillana

262
1

Cantillana, Herzstück der Vega del Guadalquivir

Cantillana ist eine Stadt mit tief verwurzelten Traditionen, die Sie vom ersten Moment an fesseln werden. Ein Ort in der Vega del Guadalquivir mit einer großen Leidenschaft für den Stierkampf, mit Festen, die das typische Lebensgefühl seiner Bewohner verkörpern, und der seit alters her berühmt für das manuelle Weben der Fransen des Manila-Schals ist. Seien Sie also nicht überrascht, wenn Sie die Bewohnerinnen an vor ihren Türen sitzen sehen, während sie dieses schöne Handwerk ausüben. 

Ein Spaziergang durch die Straßen von Cantillana ist ein Vergnügen in jeder Hinsicht. Viele werden von Kacheln geziert, die die beiden von den Bewohnern am meisten verehrten Marienanbetungen, die Divina Pastora (Göttliche Hirtin) und die Virgen de la Asunción (Jungfrau Mariä Himmelfahrt) zeigen. Wenn es möglich ist, kommen Sie in den Monaten August und September und erleben Sie die Feierlichkeiten zu Ehren dieser beiden religiösen Bildnisse, die zu Festen von nationalem touristischem Interesse erklärt wurden. 

Darüber hinaus bietet Ihnen dieser Ort durch seine Nähe zur Sierra Morena eine wunderbare, kontrastreiche Naturkulisse. Deshalb kommen Sie und erkunden Sie die Umgebung und entdecken Sie diese andere, weniger bekannte Seite von Cantillana. 

Besuchen und genießen Sie die Schönheit des Herzstücks der Vega del Guadalquivir. 


Anfahrt

Mit dem Auto von Sevilla können Sie über die Landstraße A-8004 in Richtung Brenes fahren. Bei dieser Stadt nehmen Sie die A-462 bis zur Verbindung mit der SE-3101, und nach wenigen Minuten erreichen Sie Cantillana. 

Wenn Sie sich für die Anreise mit dem Zug entscheiden, so machen die Nahverkehrslinien C1 und C3 von Bahnhof Santa Justa in der Hauptstadt einen Stopp in Cantillana. Sie können aber auch mit dem Bus, und zwar der Linie M-126 des Consorcio de Transporte Metropolitano fahren. 


Fortbewegungsmittel

Der beste Weg, um Cantillana zu erkunden, ist bei einem Spaziergang durch die Straßen oder auf einer Wanderung durch seine Naturlandschaft. Sie können auch Ihr Fahrrad mitnehmen. 


Gründe für einen Besuch

  • Gehen Sie in das als El Palacio bekannte Gebiet hinauf, wo sich die Pfarrkirche La Asunción befindet. Hier erfreuen Sie sich an einer herrlichen Aussicht auf die Vega del Guadalquivir. 
  • Besuchen Sie eine Weberei für Schultertücher um dieses Schmuckstück der lokalen Handwerkskunst zu sehen.
  • Spazieren Sie durch die mit Fliesen verzierten Straßen der Innenstadt, die diesen Ort ausmachen. 
  • Wenn Sie ein Fan des Stierkampfes sind, wird Ihnen die Stierkampfarena von Cantillana gefallen. Sie hat eine mehr als ein Jahrhundert alte Geschichte. Hier wurden die Stierkämpfer Juan Solís Cantillana, Manolo Espinosa und Manili geboren.
  • Sie mögen den gastronomischen Tourismus? Dann lassen Sie sich nicht die Eintöpfe mit Wildfleisch, die Gabardinas oder ein Gericht mit Cantillanas Spitzenpodukt, die Orange, entgehen.
  • Kommen Sie im August und September, um die von nationalem touristischem Interesse erklärten Feste zu Ehren von Mariä Himmelfahrt oder der Göttlichen Hirtin zu erleben. 


Sehenswürdigkeiten 

Starten Sie Ihren Rundgang durch Cantillana mit einem Besuch der Pfarrkirche Nuestra Señora de la Asunción vom 16. Jahrhundert. Sie befindet sich in dem als El Palacio bekannten Stadtbereich, in dem Sie eine schöne Aussicht auf die Vega del Guadalquivir genießen werden.

In der Kirche finden Sie die zwei von den Bewohnern am meisten verehrten Bildnisse, und zwar der Namensgeberin der Kirche, die Virgen de la Asunción (Jungfrau Mariä Himmelfahrt) und der Divina Pastora (Göttliche Hirtin). Die Feierlichkeiten dieser beiden Mariendarstellungen im August und September sind für die Menschen ein bedeutendes Ereignis. Angrenzend sehen Sie, das Wenige, das vom alten Krankenhaus Los Santos übrig ist und in eine Ausstellungsfläche umgewandelt wurde.

Gehen Sie weiter durch das Gebiet, bis Sie die Cuesta del Reloj (Steigung der Uhr) erreichen, die wegen des Uhrenturms, dem Wahrzeichen der Stadt so genannt wird. Er ist auf den Resten der arabischen Mauer gebaut, daher sein historischer Wert. In der Nähe befindet sich die Plaza de la Alameda, wo Sie einige römische Überreste wie Mühlsteine und Skulpturen sehen können. 

Steuern Sie nun die Plaza de la Misericordia an und betreten Sie die Kapelle El Dulce Nombre. Es ist ein kleines, aber sehr schönes Gebäude, das als Krankenhaus diente. Die Kapelle beherbergt das Bildnis der Jungfrau von Bethlehem, des Jesuskindes, ein Gemälde der Jungfrau der Barmherzigkeit und einige Votivgaben. 

Gehen Sie weiter durch die Straßen von Cantillana und begeben Sie sich schließlich zur Plaza del Llano, wo Sie ein weiteres der religiösen Gebäude sehen können, die Kapelle von San Bartolomé, die aus dem 14. Jahrhundert stammt. Etwa acht Minuten von diesem Punkt entfernt, befindet sich die Kapelle La Soledad. Beide Denkmäler lohnen sich für einen Besuch. 

Zum Schluss können Sie eine Wanderung zur Kapelle der Divina Pastora machen. Sie ist nur einen Kilometer entfernt, etwas außerhalb der Stadt, und Sie brauchen etwa zwanzig Minuten zu Fuß (sechs Minuten mit dem Auto). Die Landschaft wird Ihnen sehr gefallen. 


Ausflugsziele

  1. Altes Krankenhaus Los Santos 
  2. Kapelle der Divina Pastora
  3. Kapelle Nuestra Señora de la Soledad
  4. Kapelle von San Bartolomé
  5. Kirche El Dulce Nombre de Jesús y Santa Misericordia
  6. Pfarrkirche Nuestra Señora de la Asunción 
  7. Archäologische Überreste auf der Plaza de la Alameda
  8. Uhrenturm
  9. Stierkampfarena
  10. Piedra del Moro (Maurenstein)
  11. Grabstätte des Malers José Pérez Ocaña


Umgebung

Cantillana ist 36 km von Sevilla entfernt und befindet sich in der touristischen Region Guadalquivir-Doñana. In der Nähe fließt der Fluss Viar, ein Nebenfluss des Guadalquivir. Im Norden grenzt die Stadt an die Ausläufer der Sierra Morena, was ihr eine schöne Landschaft voller Kontraste verleiht.

Region
Guadalquivir-Doñana
Fläche
107.70 Km²
Höhe
25.00 m
Einwohnerzahl
10.661
Downloads

0 kommentare

Neuer Kommentar

Die Kommentare werden geprüft. Es kann deshalb eine Weile dauern bis zu ihrem Erscheinen. Texte mit beleidigenden Formulierungen werden nicht veröffentlicht.