Romería

Kultur

Kunst, Gefühl und Tradition

Viehzucht Yerbabuena, Dehesa Yerbabuena

420
0

Auf der Finca Dehesa Yerbabuena werden nicht nur Kampfstiere gezüchtet. Seit über zehn Jahren organisiert man hier auch touristische Aktivitäten im Zusammenhang mit dem Stier, und zwar als Pioniere in der Entwicklung solcher Aktivitäten in der Provinz Sevilla.

In geringerem Umfang betreibt man auf dieser Finca aber auch Landwirtschaft und man züchtet Rinder und Pferde.

Das Landschaftsbild wird von den Weiden geprägt und insgesamt besteht die Finca aus einer Fläche von etwa 800 Hektar.

Bei einem Besuch dieses Zuchtbetriebs beeindruckt vor allem die Panoramasicht, die man von dem Landgut bekommt. Außerdem ist die Finca sehr leicht zu erreichen, wenn man die Landstraße entlangfährt, die nach Castilblanco de los Arroyos führt.

0 kommentare

Neuer Kommentar

Die Kommentare werden geprüft. Es kann deshalb eine Weile dauern bis zu ihrem Erscheinen. Texte mit beleidigenden Formulierungen werden nicht veröffentlicht.