Romería

Kultur

Kunst, Gefühl und Tradition

Caracolá Lebrijana

109
1

Es findet jedes Jahr im Juli statt und bringt Sänger, Gitarristen und Tänzer von großem Namen und Prestige zusammen. Lebrija ist die Wiege der Flamenco-Kunst und der Geburtsort von so bekannten Cantaores wie Juan Peña "El Lebrijano", die dieser Stadt ein wertvolles künstlerisches Vermächtnis beschert haben.

0 kommentare

Neuer Kommentar

Die Kommentare werden geprüft. Es kann deshalb eine Weile dauern bis zu ihrem Erscheinen. Texte mit beleidigenden Formulierungen werden nicht veröffentlicht.