Santiponce Itálica

Das Kulturerbe

Ein riesiges Vermächtnis, das es zu entdecken gilt

Der Algarrobo-Brunnen

66
0

Der Brunnen steht in der Calle de la Fuente in der Altstadt von Gelves. Er wurde auf einer Stützmauer aus Backsteinen erbaut. Aus dieser ragen eine Marmortafel und ein Rohr heraus, dessen Wasser sich in ein zwei Stufen tiefer liegendes Becken ergießt. Ursprünglich floss das Wasser in einen inzwischen zugeschütteten Teich, der sowohl der Erholung der Eigentümer als auch der Bewässerung des Gartens diente. Das Wasser soll besonderes wohlschmeckend gewesen sein. Auch Heilwirkungen wurden ihm zugeschrieben. (P.A. Cantero, 1995)

Etiquetas

0 kommentare

Neuer Kommentar

Die Kommentare werden geprüft. Es kann deshalb eine Weile dauern bis zu ihrem Erscheinen. Texte mit beleidigenden Formulierungen werden nicht veröffentlicht.