Santiponce Itálica

Das Kulturerbe

Ein riesiges Vermächtnis, das es zu entdecken gilt

El Pilar Lejos

155
0

Es handelt sich um einen altenWassertrog für Vieh, in dem die Frauen von Pruna früher ihre Wäsche wuschen. Es gibt auch einige Brunnen, die heute trocken sind, von denen aus das Dorf versorgt wurde und einige Gemüsegärten bewässert wurden.

Um dorthin zu gelangen, verlassen wir das Dorf über die Calle Cruces in Richtung Friedhof. An der nächsten Kreuzung geht es geradeaus weiter in Richtung Sierra El Tablón und nach etwa zwei Kilometern finden wir eine Wasserstelle mit rustikal gearbeiteten Steinbecken.

0 kommentare

Neuer Kommentar

Die Kommentare werden geprüft. Es kann deshalb eine Weile dauern bis zu ihrem Erscheinen. Texte mit beleidigenden Formulierungen werden nicht veröffentlicht.