Santiponce Itálica

Das Kulturerbe

Ein riesiges Vermächtnis, das es zu entdecken gilt

Museum Jorge-Bonsor-Haus

107
1

Das Museum Jorge Bonsor in Mairena del Alcor befindet sich in dem im Mudéjar-Stil erbauten "Castillo de la Luna", das der Archäologe George Bonsor Saint-Martin 1902 kaufte, um es in eine Wohnstätte und ein Museum umzubauen.

Die architektonischen Elemente, typisch für den neo-islamischen Geschmack der Romantiker, verschmelzen mit einer eklektischen andalusischen Gartengestaltung. Im Inneren ist die vom Eigentümer gestaltete Ausstellung erhalten geblieben. Das Museum verfügt über archäologische und ethnografische Sammlungen sowie einen umfangreichen Bestand an Fotografien und Dokumenten.

Die archäologischen Exponate aus seinen Forschungen teilten sich den Raum mit ethnographischen Sammlungen, historischen Gemälden und Waffen sowie einer großen persönlichen Bibliothek und einem Archiv.

Die Bedeutung der Einrichtung war so groß, dass ihre Besichtigung von der Sektion Tourismus der Ibero-Amerikanischen Ausstellung in Sevilla 1929 empfohlen wurde. Dank der Einführung innovativer Maßnahmen zur Erhaltung des Kulturerbes durch den Eigentümer wurde das Museum von zahlreichen Touristen aus der ganzen Welt besucht, die im Rahmen von Besichtigungen, die mit den wichtigsten Reisebüros der damaligen Zeit vereinbart wurden, hierher kamen.

Besuchszeiten

Montag bis Freitag: 10:00 - 14:00 

0 kommentare

Neuer Kommentar

Die Kommentare werden geprüft. Es kann deshalb eine Weile dauern bis zu ihrem Erscheinen. Texte mit beleidigenden Formulierungen werden nicht veröffentlicht.