Santiponce Itálica

Das Kulturerbe

Ein riesiges Vermächtnis, das es zu entdecken gilt

Thematisches Zentrum der Toleranz im Castillo de San Jorge

590
1

Auf der anderen Seite des Flusses, gegenüber des Monuments für die Toleranz von Eduardo Chillida befindet sich im Stadtteil Triana dasThematische Zentrum der Toleranz im Castillo de San Jorge, das sich mit der religiösen, gesellschaftlichen und kulturellen Unterdrückung des von den Katholischen Königen in Sevilla eingeführten Gerichts der Inquisition befasst. Dieses Museum und der touristische Infopunkt von Triana befinden sich über den Überresten der alten Burg, die dort stand, wo sich heute der Markt von Triana befindet.

Das thematische Zentrum der Toleranz des Castillo de San Jorge hat einen sensorischen Raum, in dem dank der Videoinstallationen die Atmosphäre nachgestellt wird, welche von der Wehrlosigkeit der Opfer und dem Machtmissbräuche der Inquisitoren verursacht wird. Im unteren Teil führt der Weg über einen Steg zum alten Barbakan, von dem aus man die erhaltenen archäologischen Überreste sehen kann, wie z.B. die Pflasterung der Straßen, die zur Bootsbrücke führen, das Notarhaus und den Gerichtssaal.

Der Rundgang endet an der Tafel der Opfer, die an der Wand des alten Gefängnisses installiert ist und die Geschichte mehrerer echter Fälle erzählt.

Kategorie

0 kommentare

Neuer Kommentar

Die Kommentare werden geprüft. Es kann deshalb eine Weile dauern bis zu ihrem Erscheinen. Texte mit beleidigenden Formulierungen werden nicht veröffentlicht.