Santiponce Itálica

Das Kulturerbe

Ein riesiges Vermächtnis, das es zu entdecken gilt

Flamenco-Kulturzentrum Casa de la Guitarra

430
0

La Casa de la Guitarra (Haus der Gitarre) ist ein Flamenco-Kulturzentrum, das sich in einem Haus aus dem XVIII. Jahrhundert im Herzen des Barrio de Santa Cruz (altes jüdisches Viertel) - nur wenige Schritte von der Kathedrale entfernt - befindet. Es wird von José Luis Postigo geleitet, einem anerkannten Künstler und Gitarristen, der mit zwei nationalen Preisen für Flamencogitarre ausgezeichnet wurde (nationaler Preis von Cordoba und nationaler Preis des Lehrstuhls für Flamencologie von Jerez de la Frontera). Deshalb bietet dieses Zentrum die Gelegenheit, auf eine intime und offene Art eine Stunde lang mit anerkannten Künstlern, die mit nationalen Gesangs- und Tanzpreisen ausgezeichnet wurden, einen Überblick über die wichtigsten Stile des Flamenco in Sevilla und dessen drei Disziplinen, Tanz, Gesang und Gitarre, zu bekommen.

Außerdem können die Besucher die beste Gitarrensammlung von ganz Spanien kostenlos im Gitarrenmuseum von Sevilla besichtigen, einem Raum, der sich nachmittags verwandelt und von reiner Leidenschaft gefüllt wird.

Kategorie

0 kommentare

Neuer Kommentar

Die Kommentare werden geprüft. Es kann deshalb eine Weile dauern bis zu ihrem Erscheinen. Texte mit beleidigenden Formulierungen werden nicht veröffentlicht.