Santiponce Itálica

Das Kulturerbe

Ein riesiges Vermächtnis, das es zu entdecken gilt

Fassade des Getreidespeichers de Gemeinde

68
0

Was die zivile Architektur von Sanlúcar la Mayor betrifft, muss unbedingt der Getreidespeicher de Gemeinde (Casa de la Cilla del Cabildo) aus dem 18. Jahrhundert erwähnt werden, die sich durch ein großes Tor aus Ziegelsteinen und Fliesen mit dem Wahrzeichen der sevillanischen Gemeinde auszeichnet.

Das Gebäude mit Bogengängen aus dem 17. Jahrhundert bewahrt das historische Andenken an eine wichtige Institution der damaligen Zeit, die eine entscheidende Rolle für die Ernte und Verteilung (von der Personen und Institutionen abhingen) von Getreide und Öl spielten, das von der ländlichen Bevölkerung als Zehntsteuer gezahlt wurde.

Dieses Gebäude, das bis ins kleinste Detail restauriert und komplett reformiert wurde, würdigt dieses historische Andenken und wird aktuell für Kongresse und Events kultureller, pädagogischer und unternehmerischer Natur genutzt.
 

0 kommentare

Neuer Kommentar

Die Kommentare werden geprüft. Es kann deshalb eine Weile dauern bis zu ihrem Erscheinen. Texte mit beleidigenden Formulierungen werden nicht veröffentlicht.