Santiponce Itálica

Das Kulturerbe

Ein riesiges Vermächtnis, das es zu entdecken gilt

Das Tor: Puerta de Sevilla und der Bogen: Arco de la Rosa

94
3

Der sogenannte Rosenbogen „Arco de la Rosa“ wird auch das Tor von Sevilla „Puerta de Sevilla“ genannt und ist ein Eingangstor zu der ehemaligen Festungsanlage und eins der Wahrzeichen der Stadt, das das beste Bild von Marchena vermittelt. Dieses Tor und der gesamte Komplex waren Teil des Wiederaufbaus von 1430, wie aus der Bulle hervorgeht, die von Martín V. erstellt wurde, um den Bau zu unterstützen.

0 kommentare

Neuer Kommentar

Die Kommentare werden geprüft. Es kann deshalb eine Weile dauern bis zu ihrem Erscheinen. Texte mit beleidigenden Formulierungen werden nicht veröffentlicht.