Santiponce Itálica

Das Kulturerbe

Ein riesiges Vermächtnis, das es zu entdecken gilt

Arco de Belén

68
0

Dieser einzigartige Altar, der auf einer Leinwand in der Altstadt platziert ist, ist ein besonders charmanter Ort voller Geschichte.

Es besteht aus einem verglasten Balkon mit einem Marien-Retabel und einem Altar mit einem makellosen weißen Tuch, der mit zahlreichen Blumenvasen geschmückt ist. Die Kapelle scheint im Inneren der alten Stadtmauer von Ecija ausgegraben zu sein. Dieser Ort ist hat eine große Bedeutung für die Einwohner und übermittelt Verehrung und Tradition.

Er wies den Weg nach Estepa. Traditionsgemäß endete an dieser Stelle eine alte Novene, die auch heute noch neun Tage lang von Gläubigen praktiziert wird, die eine Lösung für ihre Probleme suchen.

Vor nicht allzu langer Zeit wurden bei einer archäologischen Ausgrabung im Arco de Belén, der sich im alten Zentrum von Ecija befindet, die Überreste einer Siedlung aus dem VI. oder VII. Jahrhundert vor Christus gefunden.

0 kommentare

Neuer Kommentar

Die Kommentare werden geprüft. Es kann deshalb eine Weile dauern bis zu ihrem Erscheinen. Texte mit beleidigenden Formulierungen werden nicht veröffentlicht.