Pinares de Doñana

Naturräume

Mehr als dreihundert Landschaften und Naturschutzgebiete

Der Gipfel Cerro de La Capitana

225
0

Der in der Sierra del Viento gelegene Cerro de La Capitana ist mit 960 Metern der höchste Berg im Naturpark Sierra Norte. Die Aussicht vom Gipfel eignet sich hervorragend zur Beobachtung von Zug- und großen Raubvögeln und bietet selten schöne Panoramen.

Beim Aufstieg zum Gipfel geht es an der ehemaligen, heute aufgegebenen Sternwarte von La Capitana vorbei. Aufgrund ihrer Architektur ist ein Halt hier jedoch empfehlenswert. Nur wenige Meter entfernt befindet sich eine herrliche Aussichtsstelle mit Blick auf den Süden der Hochebene von Extremadura und die gesamte Sierra Morena Sevillana. Sie gilt als eine der reinsten und dunkelsten Stellen für die Himmelsbeobachtung. Vor Ort gibt es einen großen Parkplatz; Sichtbehinderungen sind keine vorhanden. 

Kategorie
Sonstige

0 kommentare

Neuer Kommentar

Die Kommentare werden geprüft. Es kann deshalb eine Weile dauern bis zu ihrem Erscheinen. Texte mit beleidigenden Formulierungen werden nicht veröffentlicht.