Santiponce Itálica

Das Kulturerbe

Ein riesiges Vermächtnis, das es zu entdecken gilt

Das Landgut Hacienda de Torregines

68
0


Das heute vollständig umgebaute Landgut Hacienda de Torregines zählt zu den ältesten der Stadt und wurde nach Angaben ihrer früheren Besitzer im Jahr 1699 vom Grafen Baños angelegt.

An seinem Standort, an der Plaza de España, befindet sich heute der Círculo Recreativo Cultural Ginense, das Casino, das einen Teil der Hacienda erwarb. Bei den vorgenommenen Umbauarbeiten achtete man auf den Erhalt des Gegengewichtsturms der Weinpresse. Im Zuge der Arbeiten wurde eine schöne Eingangspforte entdeckt, die genutzt wurde, als sich die Villa noch mit Blick auf die Plaza in ihrer ganzen Pracht zeigte.

0 kommentare

Neuer Kommentar

Die Kommentare werden geprüft. Es kann deshalb eine Weile dauern bis zu ihrem Erscheinen. Texte mit beleidigenden Formulierungen werden nicht veröffentlicht.