Santiponce Itálica

Das Kulturerbe

Ein riesiges Vermächtnis, das es zu entdecken gilt

Casa de la Sierra /Ethnologisches Museum und Tourismusbüro

147
0

Die Casa de la Sierra, in der sich das Tourismusbüro und das ethnologische Museum befinden, ein emblematisches Gebäude in Castilblanco de los Arroyos, das 1923 von Don Rafael Amorín Lazo gebaut wurde und einer vermögenden Familie der Epoche gehörte.

Das Museum bietet dem Besucher die Möglichkeit, eine Zeitreise zu machen und zu erfahren, wie unsere Großeltern in einer nicht sehr weit zurückliegenden, aber zu Unrecht vergessenen Vergangenheit lebten.

Viele dieser alltäglichen Tätigkeiten wurden so dargestellt, wie sie waren, um den Besuchern die Gelegenheit zu geben, sich mit volkstümlichen Berufen wie der Herstellung von pflanzlichen Borsten, handwerklichen Schuhen und der Zubereitung von Honig oder dem alltäglichen Leben und den volkstümlichen Traditionen unseres Ortes vertraut zu machen.

Kategorie

0 kommentare

Neuer Kommentar

Die Kommentare werden geprüft. Es kann deshalb eine Weile dauern bis zu ihrem Erscheinen. Texte mit beleidigenden Formulierungen werden nicht veröffentlicht.