Santiponce Itálica

Das Kulturerbe

Ein riesiges Vermächtnis, das es zu entdecken gilt

Volkskundemuseum von Osuna

131
3

Das Museo Etnológico de Osuna befindet sich im Stadtpalast der Brüder Arjona y Cubas, einem Gebäude aus dem 18. Jahrhundert, in dem sich während eines Großteils des letzten Jahrhunderts die lokale Landwirtschaftskammer befand.

Das Museum, das sich in öffentlichem Besitz befindet, bietet ein Beispiel für Malerei und Ethnographie mit unverwechselbarem Flair in der früheren herzoglichen Stadt, mit dem Ziel, die Einwohner der ländlichen Realität näher zu bringen, die historisch mit dem alten Urso verbunden war. 

Das Museum befindet sich im Palasthaus Los Arjona, einem Herrenhaus aus dem 18. Jahrhundert, das erneuert wurde, um zu einem Museum zu werden, das den Besucher eine Vorstellung von der Geschichte von Osuna, seiner Vergangenheit und seinen Zukunftsaussichten vermitteln soll.  Es ist in acht thematische Räume unterteilt, die unter künstlerischen, anthropologischen, ethnologischen und sozialen Gesichtspunkten gestaltet sind.

Das Museo de Osuna verteilt seine Ausstellung auf vier Innenhöfe, von denen der Haupthof mit dorischen Säulen mit Bögen in den vier Fluren und einem Kalksteinbrunnen aus dem 18. Jahrhundert in der Mitte glänzt. 

Zwei der Museumsräume sind der Sammlung des großen einheimischen Malers Rodríguez Jaldón, dessen Gemälde lokale Bräuche zu andalusischen Themen zeigen, sowie des einheimischen Arztes und Malers Rodolfo Álvarez Santaló gewidmet. Zu besichtigen sind auch Räume mit Ausstellungen, die aus dem Stadtarchiv Nobleza y Poder stammen, das ehemalige Fotostudio der Familie Ruíz, das alte Universitätsarchiv, die altertümliche Druckerei Ledesma, die Hutmacherei „El Bombo“ und der Eis- und Feuerraum als erster Bereich, der der internationalen Serie „Game of Thrones“ gewidmet ist, da 2014 ein Teil der fünften Staffel dieser bekannten Serie in dieser Stadt gedreht wurde.

Kategorie
Besuchszeiten

Öffnungszeiten Winter (16. September - 15. Juni):
Dienstag bis Sonntag von 10:00 bis 14:00 Uhr und von 17:00 bis 20:00 Uhr

Öffnungszeiten Sommer (16. Juni - 15. September):
Dienstag bis Sonntag von 9:30 bis 14:30 Uhr
Donnerstag von 19:00 bis 21:00 Uhr
 

0 kommentare

Neuer Kommentar

Die Kommentare werden geprüft. Es kann deshalb eine Weile dauern bis zu ihrem Erscheinen. Texte mit beleidigenden Formulierungen werden nicht veröffentlicht.