Osuna Colegiata

Sevilla – schön und vielfältig

Lora de Estepa, ein bezauberndes Dorf in der Sierra Sur

Wenn Sie sich nach einem entspannten Tag auf dem Land sehnen, sollten Sie Lora de Estepa besuchen. Diese kleine Ortschaft in der Sierra Sur ist von einer idyllischen Naturlandschaft umgeben.

La Roda de Andalucía, eine Ortschaft zwischen Provinzen

La Roda de Andalucía ist eine Ortschaft in der Sierra Sur, deren Geschichte davon geprägt ist, dass sie in einem Grenzgebiet lag.

Aguadulce, ein Ort zwischen Gärten 

Am Fuße der Bergkette Sierra Sur der Provinz Sevilla liegt auf dem Weg zwischen Osuna und Estepa die kleine Ortschaft Aguadulce. Dieser Ort ist seit ewigen Zeiten für seine großen Gärten berühmt, die am Rande des Flusses Río Blanco angelegt wurde.

Martín de la Jara, ein Ausflugsziel in der sevillanischen Sierra Sur

Martin de la Jara ist ein perfektes Ziel, um sich eine ländliche Auszeit zu gönnen. In dieser schönen Ecke der Sierra Sur von Sevilla entdecken Sie ein einzigartiges Feuchtgebiet in der Provinz Sevilla, die Laguna del Gosque.

Die Sierra de Montellano, auch Sierra de San Pablo genannt, in deren Ausläufern sich das Dorfzentrum befindet, ist eine Kalksteinformation, die 600 m hoch werden kann und eine für eine Gemeinde, deren Gebiet hauptsächlich von Ackerbau und Olivenhainen eingenommen wird, sehr interessante natürliche Vegetation bewahrt.

Los Tajos de Mogarejo, ein vom Umweltministerium der Junta de Andalucía zum Naturdenkmal erklärtes Gebiet von besonderem landschaftlichem Reiz, bilden eine große Bodensenke in einem ausgesprochen flachen Gebiet, die eine Schlucht mit mehr als 30 m hohen Steilwänden bildet, in deren Inneren sich ideale Bedingungen für die Entwicklung einer einzigartigen, sich von der Umgebung stark unterscheiden

Montellano, eine monumentale und landschaftlich sehr schöne Ortschaft.im Herzen der Sierra Sur.

Im Herzen der Sierra Sur in Sevilla liegt Montellano, eine Gemeinde, die durch ihre schöne Umgebung besticht.