Santiponce Itálica

Das Kulturerbe

Ein riesiges Vermächtnis, das es zu entdecken gilt

Die Plaza de España

452
1

Der im 16. Jahrhundert erbaute Platz liegt in der historisch-künstlerischen Altstadt der Gemeinde. Es handelt sich um eine rechteckige Anlage mit einer in der Form einem römischen Zirkus ähnelnden Exedra an der Nordseite. Durch die Gestaltung der Stätte sollte der Eingang des in der Hierro-Burg untergebrachten Palastes der Herren von Fuentes prächtiger und schöner erscheinen. An der Örtlichkeit finden sich neben üppiger Vegetation, gemauerte Bänke und vier Straßenlaternen, an denen jeweils die Wappen von Fuentes de Andalucía, Sevilla, Andalusien und Spanien zu sehen sind. 

Etiquetas

0 kommentare

Neuer Kommentar

Die Kommentare werden geprüft. Es kann deshalb eine Weile dauern bis zu ihrem Erscheinen. Texte mit beleidigenden Formulierungen werden nicht veröffentlicht.