Santiponce Itálica

Das Kulturerbe

Ein riesiges Vermächtnis, das es zu entdecken gilt

Die Hacienda la Motilla

647
1

Das im Stadtzentrum gelegene Landgut aus dem 18. Jahrhundert gehörte dem Marquis de la Motilla. 1679 wurde der Adelstitel an Alonso Fernandez de Santillan y Quesada verliehen. Das Gut befindet sich neben der Pfarrkirche und besitzt eine schöne rote Backsteinfassade, einen Palmengarten und einen Raum mit Holzdecke sowie eine perfekt erhaltene arabische Mühle aus dem 18. Jahrhundert, die noch bis vor Kurzem in Betrieb war. 

Etiquetas

0 kommentare

Neuer Kommentar

Die Kommentare werden geprüft. Es kann deshalb eine Weile dauern bis zu ihrem Erscheinen. Texte mit beleidigenden Formulierungen werden nicht veröffentlicht.