Santiponce Itálica

Das Kulturerbe

Ein riesiges Vermächtnis, das es zu entdecken gilt

Pfarrkirche San Juan Bautista

109
0

Diese Kirche ist das bedeutendste Bauwerk der Gemeinde. Sie wurde im 18. Jh. errichtet und besteht aus drei Schiffen, die durch Säulen mit rechteckiger Grundfläche und abgeschrägten Kanten voneinander getrennt werden, auf denen Rundbögen ruhen. 

Die Hauptkapelle ist mit einer Hängekuppel überwölbt und die beiden Seitenkapellen mit verzierten Holzdecken. Die bedeutendste Arbeit, die in dem Tempel erhalten ist, ist das mit einem Relief gestaltete Bild, das den heiligen Paul Miki zeigt und das einzige Fragment darstellt, das von dem ursprünglichen Altaraufsatz noch vorhanden ist. Es wird auf das 18. Jh. datiert und muss dringend restauriert werden. Es stammt aus einer Kirche aus Osuna, von der man es nach der der Enteignung, die von Mendizábal geleitet wurde, hierher brachte.

0 kommentare

Neuer Kommentar

Die Kommentare werden geprüft. Es kann deshalb eine Weile dauern bis zu ihrem Erscheinen. Texte mit beleidigenden Formulierungen werden nicht veröffentlicht.