Santiponce Itálica

Das Kulturerbe

Ein riesiges Vermächtnis, das es zu entdecken gilt

Zirkusmuseum Cirklas

119
1

Dieses Zentrum vermittelt die Welt des Zirkus in Form eines interaktiven Erlebnisses und zählt mit einer informativen Ausstellung über die Geschichte des Zirkus. Ein idealer Ort für einen Besuch mit der Familie. Der Besuch umfasst innovative Vorführungen mit einer Fusion aus Kunst, Tanz und Theater, bei denen das Publikum auf sympathische Weise miteinbezogen wird. Zudem werden Workshops angeboten, in denen man sich in Zirkuskünsten, wie Gleichgewichtskunst und Seiltanz üben kann.

Das Museum befindet sich in einem fest installierten Zirkuszelt für bis zu 150 Personen, und der partizipative Ansatz lädt die Besucher ein, den Zirkus und seine Geschichte von innen heraus kennenzulernen und selbst Teil des Zirkusspektakels zu werden. Der Ausstellungsraum von Cirklas ist in drei Bereiche unterteilt: das Museum an sich, einen Bereich für Workshops und eine Bühne für Vorführungen. Alle Bereiche sind interaktiv gestaltet. 

So kann der Besucher neben der Besichtigung des Museums und dem Beiwohnen einer Vorstellung selbst ausprobieren, wie man sich als Zirkuskünstler fühlt und lernen, wie man sein Gleichgewicht halten kann oder sich mithilfe kreativ eingesetzter Schminke in einen Clown verwandelt. Der Schmink-Workshop findet in der Nachbildung eines alten Zirkuswagens statt, der Teil dieses originellen Museums ist.

Cirklas hat einen Ausstellungsbereich mit verschiedenen originalen Gegenständen, die bei Zirkusvorstellungen zum Einsatz kommen, wie Kostüme, Nachbildungen von Kostümen renommierter Zirkuskünstler sowie Plakate und Fotografien aus verschiedenen Epochen der magischen und tausendjährigen Zirkuskunst.

Kategorie
Besuchszeiten

Vorangemeldete Gruppenbesuche. Preis: 8 € pro Person

Etiketten

0 kommentare

Neuer Kommentar

Die Kommentare werden geprüft. Es kann deshalb eine Weile dauern bis zu ihrem Erscheinen. Texte mit beleidigenden Formulierungen werden nicht veröffentlicht.