Alojamiento turístico en Sevilla

Übernachten

Hotels mit Charme, ländliche Unterkünfte, Appartements, Paläste

chicas a caballo

Der Luxus des andalusischen Lebensstils

Mit der Familie, mit Freunden oder für einen romantischen Ausflug, eine unvergessliche Hochzeit oder ein Geschäftstreffen - in Sevilla ist ein Aufenthalt auf einem Landsitz oder in einem Gutshaus ein wahrer Luxus. Genießen Sie es, die Zeit langsam vergehen zu sehen und genießen Sie die Unternehmungen in der freien Natur.

Die Dämmerung zwischen Olivenbäumen, Abendessen im Licht der Sterne, ein Buch lesen oder sich am Kamin unterhalten - beobachten Sie, wie die Vorhänge vom Lufthauch sanft bewegt werden und der Duft von Orangenblüte, Jasmin und Nachtjasmin hereingetragen wird, schlendern Sie durch Gärten.

Reiten Sie oder unternehmen Sie eine Fahrt mit der Kutsche auf einzigartigen Wegen und durch herrliche Landschaften, spielen Sie Golf und machen Sie Sport in der Natur, lernen Sie alte Handwerksberufe kennen, Ölgüter, Keltereien, Weinkellereien und Töpfer in den lokalen Handwerksbetrieben, besuchen Sie Sehenswürdigkeiten und Landschaften – und freuen Sie sich am andalusischen Stil von einst mit allen Annehmlichkeiten von heute.

18 alojamientos por descubrir

Liste anzeigenKarte zeigenInhalt zeigen

Guillena

Das als nationales Baudenkmal katalogisierte Landgut Torre de la Reina befand sich Ende des 13. Jahrhunderts im Besitz der Königin Maria de Molina. Es liegt nur 20 Minuten von Sevilla entfernt und hat den größten privaten Garten der Provinz Sevilla, der eine Fläche von 15.000 m² umfasst. Alle Einrichtungen verfügen über kostenlosen WLAN-Internetzugang. Das Hotel Cortijo Torre De La Reina hat auch einen Swimmingpool und kostenlose Parkplätze.

Torre De La Reina verfügt über weitläufige Terrassen und 12.000 m² Gartenflächen, in denen man Krocket spielen kann. Alle Einrichtungen verfügen über kostenlosen WLAN-Internetzugang. Das Hotel verfügt über ein Restaurant.

4207
Utrera

Das Hotel Cortijo Soto Real mischt den traditionellen andalusischen Stil mit arabischem Design und dem Komfort des 21. Jahrhunderts. Dieses Landgut im sonnigen Andalusien befindet sich in der Nähe kultureller Städte, wie Sevilla, Jerez de la Frontera, Ronda und Marbella und dient als Ferienunterkunft, Ort für 5-Sterne Veranstaltungen und Events und ländlicher Rückzugort.

Das 5-Sterne-Hotel Cortijo Soto Real hat 24 elegante Zimmer mit raffinerter Inneneinrichtung, weiträumigen Badezimmern aus Marmor und privaten Terrassen, von denen man Ausblick auf die wunderschöne Landschaft hat. Alle Zimmer oder Suiten verfügen über: Klimaanlage, Minibar, Safe, Telefon mit Direktwahl, Satellit-TV, Internetverbindung, Badezimmer aus Marmor mit Hydromassage-Badewanne, Dusche, Telefon, Fön, Vergrößerungsspiegel, Bademäntel, Pantoffeln und Kosmetikprodukte sowie eine private Terrasse mit herrlichem Ausblick auf die umliegende Natur.

3156
Carmona

Die Hacienda Los Jinetes ist ein königliches Anwesen aus dem 16. Jahrhundert, das den Charme der traditionellen sevillanischen Landgüter bewahrt.

Seine einfache Architektur spiegelt den andalusischen Barock wider. Heute zeichnet sich das Landgut durch die exquisite Kombination der historischen Einrichtungen mit modernen und avantgardistischen Elementen aus, wie zum Beispiel einem spektakulären Pool.

Die 18 Zimmer bieten eine bezaubernde Innenausstattung und personalisierte Dienstleistungen.

3165
Montellano

Dieses traditionelle andalusische Landgut hat einen bezaubernden Innenhof, schöne Zimmer und einen saisonalen Swimmingpool. Es liegt im ländlichen Sevilla in der Umgebung von Montellano.

Die lichtdurchfluteten Zimmer der Hacienda La Morena haben eine geschmackvolle Einrichtung mit maurischen Elementen, wie Friesen und farbenfrohen Bögen. Alle Zimmer verfügen über eine Klimaanlage und ein privates Badezimmer, einige haben eine Terrasse mit Blick auf den Garten.

1163
Carmona

Das Landgut El Triguero ist ein andalusischer Traum. Das große Anwesen liegt nur 10 Minuten vom Zentrum von Carmona und 30 Minuten von Sevilla entfernt in einer Landschaft, die von mediterranen Wäldern und weitläufigen Ackern geprägt ist. Es ist ein friedlicher Ort, an dem eine idyllische Stille herrscht. Das Haupthaus hat eine Fläche von fast 1.000 m2 und einen Bereich mit Swimmingpool und ist von großen Oliven- und Orangenbäumen sowie einem Zier- und Gemüsegarten umgeben. Die Innenräume umfassen eine Kapelle und sind mit Antiquitäten und Erinnerungen der Familie geschmückt.

1195
Cazalla de la Sierra

Diese alte Mühle aus dem 17. Jahrhundert ist heute eine Unterkunft für Personen, die auf der Suche nach Erholung und der Nähe mit der Natur sind und bietet ihnen die Möglichkeit, die relativ unbekannte Landschaft der Sierra Morena Sevillana kennenzulernen.

Es stehen Doppelzimmer mit Bad, Apartments und komplette Häuser zur Verfügung, sowie ein Swimmingpool, gemeinschaftliche Bereiche und Gärten, Bücher und Spiele. Der Speisesaal hat eine große Fensterfront mit Blick auf die Obstbäume, in dem die Gäste ausgezeichnete regionale Gerichte probieren können, die mit auf dem Landgut angebauten Produkten zubereitet werden.

Während ihres Aufenthalts können die Gäste an kunsthandwerklichen Workshops, Aktivitäten in der Natur, Wanderungen oder Reitausflügen über die alten Triftwege teilnehmen und sich von der schönen Naturlandschaft verzaubern lassen.

1183
Aznalcázar

Die Hacienda Dos Olivos ist von 13 Hektar biologischen Olivenhainen umgeben, die an den Nationalpark Doñana angrenzen, weshalb viele Zugvögel das Landgut überfliegen und man auf Spaziergängen die einheimische Tierwelt beobachten kann.

Das Landgut hat einen großen Garten, von dem man Ausblick auf die umliegenden Olivenhaine genießen kann. Auch an schattigen Orten fehlt es hier nicht, um im Sommer der Hitze zu entkommen. Zudem können sich die Besucher im Salzwasser-Pool erfrischen, während sie in familiärer Eintracht grillen.

1195
Utrera

Alguaciles Bajo ist ein traditionelles andalusisches Landgut aus dem 17. Jahrhundert, das reformiert und in eine Unterkunft für ländlichen

Tourismus umgestaltet wurde, wobei die originelle architektonische Struktur erhalten wurde. Es hat einen Saal mit pompejanischen Wandfresken, der Bacchus gewidmet ist.

Alguaciles Bajo hat 8 Zimmer, die individuell gemietet werden können.

1195
Utrera

Dieses über hundert Jahre alte sevillanische Landgut erhebt sich nüchtern und robust inmitten der 25 Hektar umfassenden Trockenfelder. Die Gärten sind von 8 schattenspendenden Palmen umgeben und haben ein Schwimmbecken, um sich bei heißen Temperaturen zu erfrischen. Im Erdgeschoss befinden sich die Empfangshalle, Gäste-WCs, das Ess- und Wohnzimmer, ein Weinkeller, zwei Suiten, die Küche und ein Arbeitszimmer. Im oberen Geschoss befinden sich 4 Doppelzimmer mit Bad und komfortabler, geschmackvoller Einrichtung sowie ein Spielesaal mit Kamin.

Des Weiteren hat das Landhaus eine nach Süden ausgerichtete Veranda, einen Garten mit Palmen, ein Schwimmbecken und eine kleine Hütte. Besucher können die Pferde des Landguts mieten (sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene), um in der Umgebung zu reiten. Es besteht sogar die Möglichkeit, Reitunterricht für Kinder oder Erwachsene zu vereinbaren oder eine Kutsche zu leihen.

1141
Cazalla de la Sierra

Dieses Landgut bietet Besuchern eine komfortable Unterkunft mit einer ausgezeichneten Küche und Aktivitäten in der Natur mit unterschiedlichen Intensitätsstufen. Riscos Altos ist mehr als nur eine Unterkunft; es ist ein Biobauernhof, in dem Sie die Sierra Morena entdecken und an vielseitigen Workshops teilnehmen können (Herstellung von Milcherzeugnissen oder frischen Nudeln, Einkochen von Gemüse, etc.). Außerdem stehen ein Swimmingpool und ein Restaurant zur Verfügung. Die Umgebung ist ideal, um Vögel zu beobachten und auf Pilzsuche zu gehen.

1168
Cazalla de la Sierra

Das Landhaus Trasierra liegt mitten im Herzen des Naturparks Sierra Norte und wird Besucher begeistern, die nichts für konventionelle Hotels übrighaben. Hier fühlt man sich wie zu Gast bei einem guten Freund, wo man die friedliche Stille und Nähe zu der Natur zusammen mit dem Komfort und der Intimität einer privaten Unterkunft genießen kann.

Das Landgut umfasst eine Fläche von 150 Hektar. In Trasierra können Besucher spazieren gehen, wandern, Yoga praktizieren, reiten, Picknick machen, Fahrrad fahren oder sich eine Massage gönnen.

Perfekt für ein Wochenende mit Freunden, private Feierlichkeiten, Hochzeiten oder einen romantischen Kurzurlaub.

1103
Gerena

Die Hacienda San Felipe besteht seit über drei Jahrhunderten und widmete sich bereits in frühester Vergangenheit dem Anbau von Oliven. Das Landgut umfasst 432 Hektar, von denen 180 ha als Olivenhaine und die restliche Fläche als Viehweide genutzt werden. Hier wird die Olivensorte Aberquina gemahlen, um Olivenöl höchster Qualität zu erhalten und es unter dem hauseigenen Markennamen abzufüllen. Das Landgut verfügt zudem über eine Rinderzucht und ein Gestüt (Yeguada Carrión).

Nur zwanzig Meter entfernt liegt im Olivenhain das Herrenhaus mit Sälen und Zimmern im rustikalen Stil, das um 1929 zur Zeit der Weltausstellung in Sevilla von dem Architekten Aníbal González entworfen wurde, der auch den Plaza de España von Sevilla gestaltet hat.

Inzwischen wurden diese alten Gebäude perfekt restauriert, um als Landhotel und Ort für private und professionelle Veranstaltungen zu funktionieren. Reitvorführungen, Gastro-Workshops, Flamenco-Mode, Besuch der Einrichtungen, Pferde- und Rinderzucht, Landhotel und Aktivitäten zur Förderung des Teamgeists.

1112
Carmona

Die Hacienda Santa Ana wurde 1861 über einem ehemaligen ummauerten römischen Anwesen errichtet und diente vornehmlich dem Olivenanbau. Das auf klassischer Architektur basierende Landgut hat ein Herrenhaus (Señorío), Gesellschaftssäle, Ställe, Wohnungen für Bedienstete (Gañanías), Gärten und einen Arbeitshof mit Orangenbäumen. Zu den historischen Gebäuden wurden einige neue, wie ein kleiner Stierkampfplatz und die Pferdeboxen hinzugefügt. Das Landgut verfügt über eine Kapelle, einen Stierkampfplatz, Pferdeboxen und eine Pferdeschule.

Die Hacienda Santa Ana hat Zimmer mit voll ausgestatteten Badezimmern, die im traditionellen andalusischen Stil eingerichtet sind. Zudem hat es vier schöne Landhäuser mit jeweils 2 Schlafzimmern mit integriertem Badezimmer, Wohnzimmer mit Kamin (Feuerholz gratis), Klimaanlage, Heizung, komplett ausgestatteter Küche mit Kühlschrank, Glaskeramikkochfeld und Waschmaschine.

1122
Constantina

Los Pozos de la Nieve ist ein historisches Industriegebäude, in dem Eis für die Stadt Sevilla hergestellt wurde, der das Landgut bereits im 17. Jahrhundert angehörte, wie auf dem in die Fassade eingefassten Wappen zu lesen ist. Der Gebäudekomplex wurde für seine gelungene Restauration vom Rathaus von Constantina und dem EUROPA NOSTRA AWARDS 2006 ausgezeichnet. Das Landgut umfasst ein Grundstück von siebzigtausend Quadratmetern, das von einheimischen Baumarten bewachsen ist.

Los Pozos de la Nieve ist ein origineller Ort mit fünf Apartments, der Gelegenheit bietet, die Schönheit der Sierra Morena zu entdecken und von dem man Ausflüge nach Sevilla oder Cordoba unternehmen kann.

1167
Utrera

Die Hacienda de Orán ist ein Ort voller Magie; ein komplett ausgestattetes Landhotel, das sich perfekt für alle Art von Feierlichkeiten eignet.

Seit 1998 werden auf dem Landgut Hacienda de Orán Hochzeiten, Geschäftsmeetings oder erholsame Wochenenden mit Freunden veranstaltet. Wir zählen mit einem professionellen Team, das die Besucher bei der Planung und Veranstaltung der Events unterstützt und den Erfolg jedes Augenblicks in dieser einzigartigen Location garantiert. Ein Landgut aus dem 17. Jahrhundert in der sevillanischen Campiña, mit einer durch den Olivenanbau geprägten Vergangenheit, Filmsälen, anmutigen Innenhöfen und bezaubernden Gärten. 

1163