Romerías

Sevilla verzaubert

Wir bewegen uns vom Stausee weg durch das Viar-Tal, ein fruchtbares Land, das dem Anbau von Getreide und Orangenbäumen gewidmet ist.

Die primitive Wallfahrtskapelle Santa María de Carrión wurde im letzten Viertel des XIII. Jahrhunderts als kleines Mudéjar-Gebäude errichtet. Von dem ursprünglichen Gebäude, dessen Standort sich an dem heutigen befand, sind jedoch keine Überreste erhalten.