Pinares de Doñana

Naturräume

Mehr als dreihundert Landschaften und Naturschutzgebiete

Freizeitzone Molino del Corcho

176
0

Die Freizeitzone von Molino del Corcho ist etwas weniger als eineinhalb Kilometer vom Bahnhof von Cazalla-Constantina entfernt. Sie befindet sich neben dem Rastplatz von Castillejo. Sie ist ein privilegierter Ort, an dem die Natur genießen kann. Sie befindet sich neben dem Fluss Huéznar, der sich hier teilt und mit seinen beiden Armen eine kleine Insel bildet, auf die man über eine Brücke gelangt.

In dieser Enklave kann man eine Schattenzone genießen, in der die Temperatur im Frühling und im Winter angenehm ist. Neben dem Parkplatz beginnt der gleichnamige Wanderweg, der am Flussufer entlang führt und von einem schützenden Galeriewald mit Schwarz-Erlen, gemeinen Eschen, Weiden usw. begrenzt wird. Ein obligatorischer Termin für den Herbst. Hier leben  auch zahlreiche Vögel und Fischotter, die sich von Forelle und Barben ernähren, welche man im Forellenbecken von Molino del Corcho angeln kann.

In der Nähe des Bahnhofs von Cazalla auf der Höhe der Autobahn A-455 biegen wir auf den unbefestigten Weg rechts ab und gehen in Richtung Constantina. Am Anfang dieses Weges gibt es Wegweiser für das Gebiet und für den Wanderweg von Molino del Corcho. Nachdem wir 1,5 km gelaufen sind, erreichen wir die Freizeitzone.

Kategorie
Erholungsgebiet

0 kommentare

Neuer Kommentar

Die Kommentare werden geprüft. Es kann deshalb eine Weile dauern bis zu ihrem Erscheinen. Texte mit beleidigenden Formulierungen werden nicht veröffentlicht.