Pinares de Doñana

Naturräume

Mehr als dreihundert Landschaften und Naturschutzgebiete

Besucherzentrum zum Fluss Corbones

74
2

Das Besucherzentrum wurde im November 2004 eingeweiht und es besteht aus mehreren Sälen, in denen auf interaktive Weise der ökologische und kulturelle Wert des Flusses beschrieben wird, der immer mehr zerstört wird. Dabei wird insbesondere auf die Gründe eingegangen, die zu dieser Situation geführt haben, und auf mögliche Lösungen, und zwar von einem partizipativen Standpunkt aus, was die Planung und das Management der Ressourcen im Teileinzugsgebiet des Flusses Corbones angeht. 

Das Zentrum verfügt über alle notwendigen Ressourcen, um eine Sensibilisierung der Bevölkerung zu erreichen, und es verfügt über ein Labor, das man besichtigen kann und in dem chemische Analysen durchgeführt werden. Dort werden die Parameter gezeigt, die im Zusammenhang mit der Verschmutzung untersucht werden und man führt verschiedene didaktische Aktivitäten im Zusammenhang mit der chemischen Analyse durch. 

Außerdem werden im Besucherzentrum zum Fluss Corbones verschiedene Führungen zu interessanten Orten organisiert, die für Schulklassen geeignet sind, aber auch für die allgemeine Bevölkerung. Das Zentrum fördert und managet auch eine Plattform zum Schutz des Flusses Corbones, dank verschiedener Kollektive, die am Erhalt dieser natürlichen Ressource interessiert sind. 

Daneben wird in dem Besucherzentrum auch ein Beratungsservice für Unternehmen angeboten, der dazu beiträgt, Fragen im Zusammenhang mit dem Umweltschutz zu klären. Dabei wird sehr effizient vorgegangen und mit technischer Unterstützung, Tagungen und speziellen Kursen... 

Kategorie
Besucher-/Informationszentrum

0 kommentare

Neuer Kommentar

Die Kommentare werden geprüft. Es kann deshalb eine Weile dauern bis zu ihrem Erscheinen. Texte mit beleidigenden Formulierungen werden nicht veröffentlicht.