Peregrinos

Unsere Empfehlungen

Ein einzigartiges und außergewöhnliches Freizeit- und Kulturangebot: Wir schlagen Ihnen ein Programm vor

Eine Nacht unter dem Sternenhimmel

348
0

Ein Sternenhimmel ohne Lichtverschmutzung in einer einmaligen Landschaft ist ein toller Plan für warme, wolkenlose Nächte und die Provinz Sevilla hat eine Menge idealer Orte zu bieten, von denen man sich die Sterne und Sternbilder ansehen kann. 

Der Berg Cerro de Hierro liegt im Naturpark Sierra Norte de Sevilla und ist eine dieser Landschaften, in der man den Sternenhimmel genießen und die verschiedenen Konstellationen betrachten kann.

Und von der Burg Castillo de la Guardas kann man an bestimmten Tagen im Jahr die Perseiden oder Meteorstürme beobachten. Ihr Standort und ein meist unbewölkter Himmel machen die Burg zu einem besonders geeigneten Ort für astronomische Beobachtungen.

Die Meteorstürme sind ein sehenswertes Phänomen, das von verschiedenen Aussichtspunkten der Provinz Sevilla genossen werden kann.

Ebenfalls erwähnenswert ist der Berg Cerro de la Capitana in Guadalcanal; er ist der höchste Gipfel des Naturparks Sierra Norte.  Beim Aufstieg auf den Hügel liegt eine alte Sternwarte, die heute zwar verlassen, aufgrund ihrer architektonischen Schönheit jedoch durchaus sehenswert ist. 

Und um die lange Liste der Angebote an Standorten für astronomische Beobachtungen zu vervollständigen, muss auch die Aktivität Ojos de la noche (Augen der Nacht) im Naturschutzgebiet Corredor Verde del Guadimar erwähnt werden. Die Aktivität umfasst einen theoretischen Teil, der im Besucherzentrum stattfindet und einen Workshop für Kinder umfasst, bei dem sie über die verschiedenen Mondphasen lernen und ein Saturn-Modell basten. Anschließend geht es nach Draußen, um die Sterne in Begleitung eines Betreuers direkt am Himmelszelt zu beobachten.  

Cerro del Hierro

Der Berg Cerro de Hierro ist einer der bekanntesten und am meisten besuchten Orte des Naturparks Sierra Norte; eine alte Mine, in der Eisentagebau betrieben wurde und zwischen den Gemeinden San Nicolás del Puerto und Constantina liegt, genaugenommen im Süden der letzteren. Der Cerro del Hierro ist Ergebnis des Zusammenspiels natürlicher und anthropogener Faktoren, durch die eine spektakuläre Landschaft entstanden ist. Dieser Berg wird von vielen Menschen zu Bildungszwecken, zum Sport treiben oder für einen Ausflug ins Grüne besucht. Hier kann man Wandern, Klettern, Höhlenwanderungen oder Mountainbike-Touren unternehmen, botanische und geologische Pfade erkunden und Vögel beobachten.

Cerro de la Capitana

Der Berg Cerro de la Capitana liegt in der Sierra del Viento und ist mit 960 Metern der höchste Gipfel des Naturparks Sierra Norte. Beim Aufstieg auf den Hügel liegt eine alte Sternwarte, die heute zwar verlassen, aufgrund ihrer architektonischen Schönheit jedoch durchaus sehenswert ist. Es ist ein Ort mit besonders dunklen Nächten und minimaler Lichtverschmutzung und somit ideal, um das Himmelszelt zu beobachten. Zudem gibt es einen großen, offenen Parkplatz ohne visuelle Hindernisse.

Burg Castillo de las Guardas

Der Aussichtspunkt auf dem Burgfelsen bietet eindrucksvolle Ausblicke. Der Wehrturm diente der Kontrolle des abgebauten Minerals, das von den Minen von Río Tinto bis zum Hafen von Sevilla befördert wurde. Von dem Aussichtspunkt des Burgfelsens sieht man die Landschaft mit Galeriewäldern und Eichenhainen und den Fluss Guadimar.

Besucherzentrum Guadimar / Naturschutzgebiet Corredor Verde del Guadiamar 

Die Aktivität umfasst einen theoretischen Teil, der im Besucherzentrum stattfindet und in dessen Rahmen verschiedene grundlegende Astronomie-Konzepte vorgestellt werden. Gleichzeitig findet ein Workshop für Kinder statt, in dem sie über die verschiedenen Mondphasen lernen und ein Saturn-Modell basteln. Beim letzten Teil der Aktivität geht es in Begleitung eines Experten zur Himmelsbeobachtung an die freie Luft. Diese Aktivität, die ideal für Familien ist, dauert circa 5 Stunden und umfasst ein Abendessen. 

Interessante Plätze
[{"title":"Cerro del Hierro","url":"\/de\/besichtigungen-und-unternehmungen\/naturraeume\/cerro-del-hierro","lat":"37.95557309215","lng":"-5.6247528215695"},{"title":"Naturpark Sierra Norte","url":"\/de\/besichtigungen-und-unternehmungen\/naturraeume\/naturpark-sierra-norte","lat":"37.919826162883","lng":"-5.8145141601562"},{"title":"El Castillo de las Guardas","url":"\/de\/die-provinz-sevilla\/unsere-ortschaften\/el-castillo-de-las-guardas","lat":"37.6916731","lng":"-6.3142664"},{"title":"Der Gipfel Cerro de La Capitana","url":"\/de\/besichtigungen-und-unternehmungen\/naturraeume\/der-gipfel-cerro-de-la-capitana","lat":"38.122992851864","lng":"-5.8651914422792"},{"title":"Astronomisches Observatorium und Forschungszentrum","url":"\/de\/besichtigungen-und-unternehmungen\/naturraeume\/astronomisches-observatorium-und-forschungszentrum","lat":"37.865570954118","lng":"-6.147472858429"},{"title":"Die Sierra del Viento","url":"\/de\/besichtigungen-und-unternehmungen\/naturraeume\/die-sierra-del-viento","lat":"38.123472234648","lng":"-5.8638993522894"},{"title":"Besucherzentrum zum Guadiamar","url":"\/de\/besichtigungen-und-unternehmungen\/naturraeume\/besucherzentrum-zum-guadiamar","lat":"37.303631","lng":"-6.257068"}]

0 kommentare

Neuer Kommentar

Die Kommentare werden geprüft. Es kann deshalb eine Weile dauern bis zu ihrem Erscheinen. Texte mit beleidigenden Formulierungen werden nicht veröffentlicht.