Peregrinos

Unsere Empfehlungen

Ein einzigartiges und außergewöhnliches Freizeit- und Kulturangebot: Wir schlagen Ihnen ein Programm vor

Das römische Erbe in Sevilla. Vía de la Plata

53
0

Das römische Erbe in Sevilla“ ist eine Route auf den Spuren der Römer durch die Stadt und Provinz Sevilla, auf der Besucher anhand von zahlreichen Baudenkmälern das historisch-künstlerische Erbe entdecken können, das die Römer hier im Zuge der Kolonisierung hinterlassen haben.

Als Inspiration für diesen historischen Ausflug dienten uns die ehemaligen Kommunikationswege dieses Volks, die hier zunächst in Epoche der Republik und später in der des Kaiserreichs eingerichtet wurden. Es sind drei grundlegende Routen, die durch verschiedene Gemeinden der Provinz Sevilla führen, in denen das römische Erbe besonders stark vertreten ist: Vía de la Plata, die römische Baetica-Route und Vía Augusta.

Zwei der wichtigsten römischen Kaiser, Trajan und sein Adoptivsohn Hadrian wurden in der Stadt Itálica (heute Sanitponce) geboren und lebten dort. Italica ist im Volksmund auch als „Sevilla la vieja“ (das alte Sevilla) bekannt, ein Anhaltspunkt mehr, um uns vorstellen zu können, welche Ausmaße die römische Zivilisation in der Provinz hatte. Die Römer haben uns nicht nur interessante Bauwerke, sondern auch Sitten und Bräuche hinterlassen, die es lohnt, auf einem Ausflug der anderen Art näher kennenzulernen.

Vía de la Plata 

Wir beginnen unsere Route in der römischen Stadt Itálica, die gegenwärtig in Santiponce liegt. Itálica wurde im Jahr 206 v.Chr. von Publius Cornelius Scipio gegründet und umfasste eine Fläche von circa 52 Hektar. Sie ist zweifelsohne die bekannteste und eine der bedeutendsten historischen Stätten in der Provinz Sevilla.

Von dort geht es zur Gemeinde Camas, wo der berühmte Schatz Carambolo gefunden wurde, der 21 Goldgegenstände aus 24-karätigem Gold umfasste, die aus der späten europäischen Bronzezeit (circa 650 v.Chr.) stammen: 16 rechteckige Platten, zwei Pektorale oder Anhänger und zwei Armreife. Des Weiteren wurde hier ein phönizischer Tempel gefunden, der dem Gott Baal und der Göttin Astarte gewidmet war. Unsere Route führt uns nach Aznalcóllar, die von den Römern Tucci getauft wurde. Sowohl im Ortskern als auch etwas außerhalb der Ortschaft wurden Reste der Römer gefunden; wobei insbesondere das Aquädukt, das nach Itálica führt, hervorzuheben ist.

Von Aznalcóllar fahren wir nach Gerena, die in der Zeit der Römer Vevera genannt wurde und der Legende nach von dem Gott Dionysos gegründet wurde. Wir fahren weiter nach Guillena, wo viele Reste der römischen Zivilisation gefunden wurden; danach geht es nach Burguillos, wo ebenfalls zahlreiche Fundstätten entdeckt wurden, und schließlich nach Almadén de la Plata, die eindrucksvolle Marmor-Steinbrüche hat.

Die letzte Station unserer Route ist Guadalcanal, genaugenommen die Umgebung der Burg Castillo de la Ventosilla, wo sich nur 500 Meter von der Kapelle Guaditoca ein römisches Militärlager befand. Dieses römische Gebäude stammt aus dem Jahr 200 v.Chr. und es wird angenommen, dass es dazu diente, die keltiberischen Truppen in Schach zu halten. Zudem wurden hier Münzen der römischen Republik, dattelförmige Bleigeschosse und Reste von Mauern gefunden.

Interessante Plätze
[{"title":"Arch\u00e4ologische Ausgrabungsst\u00e4tte Italica","url":"\/de\/besichtigungen-und-unternehmungen\/das-kulturerbe\/sehenswuerdigkeiten\/archaeologische","lat":"37.4438901","lng":"-6.0462153"},{"title":"Camas","url":"\/de\/die-provinz-sevilla\/unsere-ortschaften\/camas","lat":"37.4009711","lng":"-6.0328671"},{"title":"Aznalc\u00f3llar","url":"\/de\/die-provinz-sevilla\/unsere-ortschaften\/aznalcollar","lat":"37.523558621063","lng":"-6.2695670127869"},{"title":"Gerena","url":"\/de\/die-provinz-sevilla\/unsere-ortschaften\/gerena","lat":"37.525443356636","lng":"-6.1576813459396"},{"title":"Guillena","url":"\/de\/die-provinz-sevilla\/unsere-ortschaften\/guillena","lat":"37.539388069209","lng":"-6.0520720481873"},{"title":"Burguillos","url":"\/de\/die-provinz-sevilla\/unsere-ortschaften\/burguillos","lat":"37.58684759","lng":"-5.966644677"},{"title":"Almad\u00e9n de la Plata","url":"\/de\/die-provinz-sevilla\/unsere-ortschaften\/almaden-de-la-plata","lat":"37.873506834787","lng":"-6.0798704624176"},{"title":"Guadalcanal","url":"\/de\/die-provinz-sevilla\/unsere-ortschaften\/guadalcanal","lat":"38.092180992408","lng":"-5.8207368850708"}]

0 kommentare

Neuer Kommentar

Die Kommentare werden geprüft. Es kann deshalb eine Weile dauern bis zu ihrem Erscheinen. Texte mit beleidigenden Formulierungen werden nicht veröffentlicht.