Santiponce Itálica

Das Kulturerbe

Ein riesiges Vermächtnis, das es zu entdecken gilt

Mirador de la Colegiata

100
1

Um das Gebäude der Stiftskirche Nuestra Señora de la Asunción von Osuna herum überrascht auf einer seiner Seiten der Aussichtspunkt, von dem aus man sich an einer wunderschönen Landschaft erfreut, in der sich die natürliche Schönheit Osunas inmitten der fruchtbaren Landschaft und das Randgebiet der subbetischen Gebirgsketten mit einer Panoramasicht der unter der Sonne Andalusiens strahlenden Dächer der unzähligen Kirchen, Stadtpaläste, Klöster und Türme vermischen. Von diesem Standpunkt aus blickt man auf die alte Universität von Osuna, die 1548 vom 4. Grafen von Ureña, der auch die wunderbare Stiftskirche erbauen ließ, gegründet wurde.

Er ist leicht zu Fuß von der Innenstadt zu erreichen.

0 kommentare

Neuer Kommentar

Die Kommentare werden geprüft. Es kann deshalb eine Weile dauern bis zu ihrem Erscheinen. Texte mit beleidigenden Formulierungen werden nicht veröffentlicht.