Santiponce Itálica

Das Kulturerbe

Ein riesiges Vermächtnis, das es zu entdecken gilt

Kapelle Nuestra Señora del Pilar

155
3

Diese Kapelle in Valencina de la Concepción ist Unserer Lieben Frau auf dem Pfeiler (Virgen del Pilar) geweiht. Ihre Eröffnung fand am 12. Oktober 1940 statt, das mit dem Datum der Festlichkeiten zusammenfällt, an dem sie verehrt wird.

Es ist ein kleines sechseckiges Gebäude mit einer Fläche von 7,84 m2, an dessen Scheitelpunkten Pilaster eingefasst sind, auf denen ein Spitzgewölbe ruht. Sowohl das Gewölbe als auch der Abschluss der Pilaster ist mit sevillanischen Fliesen verziert.

Im Inneren der Kapelle wird in einer Nische die 34 cm große Figur aus gebranntem Ton von Unserer Lieben Frau auf dem Pfeiler (Virgen del Pilar) aus dem 14. Jahrhundert der Florentinischen Schule aufbewahrt. Diese Figur befand sich davor auf einem Pfeiler aus Ziegelstein an einer Wegkreuzung des Dorfs.

Im Oktober findet das Fest zu Ehren Unserer Lieben Frau auf dem Pfeiler statt. Dafür wird die Figur in die Pfarrkirche Nuestra Señora de la Estrella gebracht, von wo sie am 12. Oktober in Prozession zurück zur Kapelle geleitet wird.

0 kommentare

Neuer Kommentar

Die Kommentare werden geprüft. Es kann deshalb eine Weile dauern bis zu ihrem Erscheinen. Texte mit beleidigenden Formulierungen werden nicht veröffentlicht.