Santiponce Itálica

Das Kulturerbe

Ein riesiges Vermächtnis, das es zu entdecken gilt

Hacienda de la Sagrada Familia. Haus der Kultur

302
1

Die Hacienda de la Sagrada Familia befindet sich in der Calle Enmedio in Castilleja de la Cuesta, in der Nähe der Plaza de Santiago Apóstol. Dieser Ort war jahrhundertelang und bis zum letzten Drittel des XX. Jahrhunderts das geschäftliche, religiöse und administrative Zentrum der Stadt. 

Das Anwesen hat die typische Struktur einer Hacienda aus dem XVIII. Jahrhundert mit zwei verschiedenen Bereichen: Einer diente der Herstellung von Wein und Öl, während sich in dem anderen ein Herrenhaus mit einem Garten befand. Gärten der des Hauses der Kultur (Casa de la Cultura)

 Die ersten Dokumente, in denen die Hacienda erwähnt wird, stammen aus dem 16. Jahrhundert, als sie im Besitz der Familie Hayán war. Man betritt sie durch ein einfaches Portal mit Türsturz, auf dessen linker Seite sich das Herrenhaus befindet, das um einen Innenhof herum angeordnet ist. Die restlichen Dependancen sind um den Arbeitshof angeordnet, an dessen Ende sich die Ölmühle befindet. Es wurde durch einen städtischen Vertrag von der Stadtverwaltung erworben und beherbergt heute das Haus der Kultur, das im November 1988 eingeweiht wurde. Lesesaal der Stadtbibliothek. Es hat eine Bibliothek, eine Ausstellungshalle, in der Kunstausstellungen stattfinden, und bietet verschiedene beliebte Workshops an.

0 kommentare

Neuer Kommentar

Die Kommentare werden geprüft. Es kann deshalb eine Weile dauern bis zu ihrem Erscheinen. Texte mit beleidigenden Formulierungen werden nicht veröffentlicht.