Santiponce Itálica

Das Kulturerbe

Ein riesiges Vermächtnis, das es zu entdecken gilt

Die San-Lorenzo-Kirche

108
3

Der Bau der Kirche erstreckte sich vom 18. ins 19. Jahrhundert. Ein Hinweis gilt einem aus dem 18. Jahrhundert stammenden Sockel mit Kacheln und einem Kruzifix aus dem 16. Jahrhundert. 

Die Einsiedelei von San Lorenzo wurde später als Krankenhaus genutzt und war Zeitzeuge der Anwesenheit napoleonischer Truppen. Sie zeichnet sich durch ihre gemeißelte Steinfassade und die mit Stuck verzierte Kuppel aus. An diesem Ort wird die Schutzpatronin der Stadt, Unserer Lieben Frau vom Rosenkranz von Fatima verehrt. 

0 kommentare

Neuer Kommentar

Die Kommentare werden geprüft. Es kann deshalb eine Weile dauern bis zu ihrem Erscheinen. Texte mit beleidigenden Formulierungen werden nicht veröffentlicht.