Santiponce Itálica

Das Kulturerbe

Ein riesiges Vermächtnis, das es zu entdecken gilt

Der öffentliche Brunnen der Plaza de la Iglesia

69
0

Seine Entstehung ist möglicherweise auf einen öffentlichen Eingriff des Jahres 1927 zur städtebaulichen Verbesserung zurückzuführen. Der Brunnen besteht aus einem achteckigen Becken bzw. unteren Bassin und geraden Wänden und ist aus rotem Jaspis gebaut. In der Mitte trägt er eine zentrale quadratische Säule, an der sich die Wasserdüsen befinden, aus denen sich das Wasser in den Brunnen ergießt.

0 kommentare

Neuer Kommentar

Die Kommentare werden geprüft. Es kann deshalb eine Weile dauern bis zu ihrem Erscheinen. Texte mit beleidigenden Formulierungen werden nicht veröffentlicht.