Santiponce Itálica

Das Kulturerbe

Ein riesiges Vermächtnis, das es zu entdecken gilt

Der Burghügel

78
1

Den Namen Burghügel (Cerro del Alcázar) trägt ein Grundstück, das sich in dem höchst gelegen Teil des Ortes befindet. Wahrscheinlich war dies der Ort, an dem sich die ersten Siedler hier in der Region niederließen. Das geht auch aus den archäologischen Funden hervor, zu denen Keramik und libysch-punische Münzen gehören. Außerdem befinden sich auf der Anhöhe die wenigen Reste der Festung, die dem heutigen Ort ihren Namen gegeben hat.

Vom römischen Teil sind fast nur noch Fundamente und einige unterirdische Bauten zu finden. Heute wurde dieser Ort zu einem Park umgestaltet, in dem man mit Blick auf das Schwemmgebiet des Flusses Guadiamar seine Freizeit verbringen kann.

0 kommentare

Neuer Kommentar

Die Kommentare werden geprüft. Es kann deshalb eine Weile dauern bis zu ihrem Erscheinen. Texte mit beleidigenden Formulierungen werden nicht veröffentlicht.