Santiponce Itálica

Das Kulturerbe

Ein riesiges Vermächtnis, das es zu entdecken gilt

Denkmal für Pepe Marchena

145
2

Dieses Dokument befindet sich im Park Parque del Príncipe. 

Pepe Marchena – sein echter Name war: José Tejada Martín – wurde in Marchena (Sevilla) am 7. November 1903 geboren und er verstarb in Sevilla im Jahre 1976. Er war ein spanischer Flamencosänger. Bekannt wurde er unter dem Namen Niño de Marchena (zu Deutsch: Kind aus Marchena) und er war ein großer Künstler seiner Zeit im Bereich der Flamenco-Oper, wobei er vor allem mit den Stilrichtungen Fandango, den Taranta und den Malagueña berühmt wurde.

0 kommentare

Neuer Kommentar

Die Kommentare werden geprüft. Es kann deshalb eine Weile dauern bis zu ihrem Erscheinen. Texte mit beleidigenden Formulierungen werden nicht veröffentlicht.