Santiponce Itálica

Das Kulturerbe

Ein riesiges Vermächtnis, das es zu entdecken gilt

Das Landgut „La Cartuja”

164
0

Das Gut wurde vom Orden des Heiligen Bruno als landwirtschaftliche Niederlassung des Kartäuserklosters von Cazalla de la Sierra Mitte des 16. Jahrhunderts zur Bündelung der landwirtschaftlichen Ressourcen für die Versorgung sowohl der Mönche der Casa Granja als auch der von Cazalla de la Sierra und Santa Maria de las Cuevas in Sevilla eingerichtet.

0 kommentare

Neuer Kommentar

Die Kommentare werden geprüft. Es kann deshalb eine Weile dauern bis zu ihrem Erscheinen. Texte mit beleidigenden Formulierungen werden nicht veröffentlicht.