Santiponce Itálica

Das Kulturerbe

Ein riesiges Vermächtnis, das es zu entdecken gilt

Museo del Cantero

83
0

Die Arbeit mit Granit (Abbau und Verarbeitung) im Laufe der Jahrhunderte für mehrere Generationen aus Gerena eine der wichtigsten beruflichen Beschäftigungen, sodass diese Arbeit gemeinsam mit der Landwirtschaft eine Grundlage der lokalen Wirtschaft war. Spuren dieser Tradition kann man im Museum des Steinmetzes (Museo del Cantero) bestaunen. Das Gebäude befindet sich in der Straße Fuente Santa, ganz in der Nähe der Straße Fontanilla, in der zahlreiche Steilwände vom ehemaligen Granitabbau vorhanden sind.

Im Museum wird dem Besucher auf einem Rundgang, auf dem man mit erklärenden Tafeln, Werkzeugen, Tonträgern und Fotografien arbeitet, erklärt, wie der Abbau, die Verarbeitung und der Handel mit dem Granit funktionierten. Die Ausstellungsobjekte stammen hauptsächlich aus uneigennützigen Spenden und Schenkungen der Einheimischen. 

Kategorie

0 kommentare

Neuer Kommentar

Die Kommentare werden geprüft. Es kann deshalb eine Weile dauern bis zu ihrem Erscheinen. Texte mit beleidigenden Formulierungen werden nicht veröffentlicht.