Santiponce Itálica

Das Kulturerbe

Ein riesiges Vermächtnis, das es zu entdecken gilt

Das völkerkundlich-archäologische Gemeindemuseum

117
1

Das völkerkundlich-archäologische Gemeindemuseum dient vor allem der Sicherung und Wahrung des Kulturbestands. In seine Verantwortung fallen wissenschaftliche Studien, die zum Verständnis und zur Deutung sowie für die Festlegung der Eigentumsverhältnisse erforderlich sind. Das Museum trägt so zur Formulierung einer globalen Ethik, die auf Praktiken für den Erhalt, Schutz und der Verbreitung von Werten des kulturellen Erbes beruhen, bei. Der vielfältig gestaltete Bildungsauftrag des Museums versteht sich somit als Vervollständigung des wissenschaftlichen Auftrags.

Im Mai 2004 wurde das völkerkundlich-archäologische Museum an seinem neuen Sitz, im städtischen Gebäude José Martín Ruiz neben dem Fremdenverkehrsbüro eingeweiht. Die neue Einrichtung besteht aus zwei ständigen Ausstellungsräumen, in denen ein Teil der Geschichte und des Brauchtums von Fuentes de Andalucía auf umfassende und objektive Art und Weise ausgestellt ist.

0 kommentare

Neuer Kommentar

Die Kommentare werden geprüft. Es kann deshalb eine Weile dauern bis zu ihrem Erscheinen. Texte mit beleidigenden Formulierungen werden nicht veröffentlicht.