turismo activo

Aktivtourismus

Beweisen Sie sich in einer einzigartigen Landschaft

Jakobsweg: Vía Serrana Etappe 4

38
0

Dos Hermanas

Auf unserem Weg in Richtung der alten Hauptstadt Andalusiens lassen wir eine andere Region, La Campiña, hinter uns, und gelangen in das Gebiet, wo der Guadalquivir-Doñana fließt.

Zwischen Feldern mit Gordal-Oliven und Pferdezucht tauchen einige Höfe auf. Wir werden von Büschen und Nadelbäumen begleitet, wo die vielen Vögel dem Pilger mit ihrem Gesang Gesellschaft leisten. In dieser wohlhabenden Stadt römischen und arabischen Ursprungs sind die Pfarrkirche Santa María Magdalena, die auf einem mittelalterlichen Gotteshaus erbaut wurde, der Palast Alpériz und die Wallfahrtskapelle Valme mit Mudéjar-Einfluss hervorzuheben - hier findet eine der wichtigsten Wallfahrten der Provinz statt.

[]
URL Rutómetro
Schwierigkeit
Longitud
19.00Km
Trazado

0 comentarios

Neuer Kommentar

Die Kommentare werden geprüft. Es kann deshalb eine Weile dauern bis zu ihrem Erscheinen. Texte mit beleidigenden Formulierungen werden nicht veröffentlicht.