turismo activo

Aktivtourismus

Beweisen Sie sich in einer einzigartigen Landschaft

Jakobsweg: C. Frontera Etappe 03

75
0

Los Corrales

Nach dem Passieren mehrerer ländlicher Gebiete erreichen wir diese Gemeinde, in deren Nähe archäologische Überreste der ersten Zivilisationen, die sich in dieser Gegend niederließen, Iberer und Römer (Ruinen von Repla), entdeckt wurden.

Los Corrales weist ein typisch andalusisches Erscheinungsbild auf, das durch die Schönheit der Straßen und Häuser, die meist zweistöckig und aus verputztem Backstein gebaut und weiß gekalkt sind, besticht. Das wichtigste Kunstdenkmal ist die Kirche Santiago Apóstol.

Martín de la Jara

Es liegt in einem kleinen Tal, das von einer schönen Gebirgslandschaft mit Strauchwerk dominiert wird, wo Kiefern, Eichen und Steineichen sich mit Weiden abwechseln. Das zentrale, leicht hügelige Relief rund um das Dorf ist geprägt von einer Agrarlandschaft mit Olivenhainen und Getreideanbau.

In der Nähe befindet sich die Laguna del Gosque, Habitat zahlreicher Wasservögel. Die salzige Lagune diente früher als Strand für die umliegenden Dörfer. Das wichtigste Denkmal ist die Kirche Nuestra Señora del Rosario. 

[]
URL Rutómetro
Schwierigkeit
Longitud
13.00Km
Trazado

0 comentarios

Neuer Kommentar

Die Kommentare werden geprüft. Es kann deshalb eine Weile dauern bis zu ihrem Erscheinen. Texte mit beleidigenden Formulierungen werden nicht veröffentlicht.