turismo activo

Aktivtourismus

Beweisen Sie sich in einer einzigartigen Landschaft

Der Golfclub Zaudín Golf

125
1

Der in der Region Aljarafe, 3 km von Sevilla entfernt liegende Golfplatz Zaudín Golf ist ein weiterer andalusischer Platz, der von wahren Luxusspielern entworfen wurde. Diesmal heißt die Alma Mater des Parcours Gary Player. Der Südafrikaner entwarf einen Platz im Parkland-Stil, bei dem die Orangen-, Olivenbäume und Palmen sowie die strategische Anordnung von wunderschönen Seen und Bunkern im Vordergrund stehen. Die mit sehr breiten Abschlagplätzen ausgestatteten Tees ermöglichen einen abgestuften Schwierigkeitsgrad der einzelnen Lochanlagen je nach Spieler-Handicap.

Unter den Par 5-Löchern, von denen einige über 500 Meter lang sind, und den kürzeren, aber nicht einfacheren Par 3 des Golfplatzes, gibt es auf dem Zaudín-Platz zahlreiche Löcher, bei denen die Beherrschung der anspruchsvollsten Spieler auf die Probe gestellt wird und die gleichzeitig den weniger erfahrenen Golfern Freude bereiten. 

Kategorie
Downloads
Etiketten

0 kommentare

Neuer Kommentar

Die Kommentare werden geprüft. Es kann deshalb eine Weile dauern bis zu ihrem Erscheinen. Texte mit beleidigenden Formulierungen werden nicht veröffentlicht.