turismo activo

Aktivtourismus

Beweisen Sie sich in einer einzigartigen Landschaft

Fahrradtour: Castillo de las Guardas / El Ronquillo

93
4

Die Tour beginnt in Castillo de las Guardas an der A476. Nach 2500 Metern kommt man an eine Kreuzung mit der N433, an der man nach rechts in Richtung Sevilla abbiegt. Auf der Nationalstraße fährt man 17 km lang entlang bis zur Kreuzung, an der El Ronquillo N630 ausgeschildert ist. Von hier aus fährt man weitere 6,5 km bis zu einem Abzweig nach rechts, an dem der Rad- und Wanderweg Vía Verde del Ronquillo ausgeschildert ist, der nicht asphaltiert ist. Auf dieser Vía Verde bleibt man für weitere 5 km, bis sie endet und man nun auf der Asphaltstraße weiter bis nach El Ronquillo fahren muss. Nach einer kräftigen Steigung erreicht man auf der Straße Cantarranas den Ort, dann fährt man auf der Straße Virgen de Gracia weiter, bis man zur N630 im Ortszentrum gelangt.

Abschnitt A476: Asphaltstraße, Abschnitt N433: Asphaltstraße mit Randstreifen,  Abschnitt N630: Asphaltstraße, Abschnitt Vía Verde: fester Feldweg. Ausgebaute Vía Verde, Versorgungsstation mit Hotel und Restaurant.

URL Routenmesser
Kategorie
Streckenverlauf
Schwierigkeitsgrad
Länge
36.50Km
Etiketten
[{"nombre":"Etapa 4","coordenadas":[{"lat":37.691536,"lng":-6.314212}]}]

0 kommentare

Neuer Kommentar

Die Kommentare werden geprüft. Es kann deshalb eine Weile dauern bis zu ihrem Erscheinen. Texte mit beleidigenden Formulierungen werden nicht veröffentlicht.